20.000 Euro für „Lernort Stadion“

AWO Kreisverband
Presseberichte >> AWO Kreisverband

 

Agentur Hübner)

Braunschweig Seit 2012 veranstaltet das Fanprojekt Braunschweig im Eintracht-Station für Schüler aus der ganzen Region das Projekt „Lernort Stadion“: Während einer „Trainingswoche“ zur politischen Bildung geht es um Themen wie Gewaltverzicht, Engagement, Fairness, Respekt, Toleranz, Solidarität und Selbstverwirklichung. Die Eintracht-Braunschweig-Stiftung fördert das Projekt. Pünktlich zum einjährigen Bestehen der Stiftung wurde am Freitag vor Anpfiff des Heimspiels der Löwen gegen Fortuna Düsseldorf der Scheck in Höhe von 20.000 Euro übergeben. Wie Pressesprecherin Miriam Herzberg mitteilt, setzt sich die Summe aus zwei Teilen zusammen: Zum einen steckt darin der mit 10.000 Euro dotierte IHK-Sozialtransferpreis, den die Eintracht-Braunschweig-Stiftung im Juni 2016 gewonnen hatte. Zum anderen handelt es sich um eine 10.000-Euro-Spende der Erich-Mundstock-Stiftung.

(Mit freundlicher Genehmigung der Braunschweiger Zeitung)

Last changed: 28.10.2016 at 13:16

Back